Auf einen guten Tag

 

Positives Denken und der Glaube an sich selbst, sind der Weg zum Erfolg.

Josef Dlask    

 

        Corona-Inzidenzwerte in Stadt und Lkr. Bamberg 

Stand: 24.2. 2021 > Fälle in Stadt Bamberg: 2105 +zum Vortag  und  Lkr. Bamberg: 3707 +20 z.V. >>> 7-Tages-Inzidenz: Stadt Bbg: 54,3  // Lkr. Bbg 65,9  Quelle: Bay. LA f. Gesundheit u. Lebensmittelsicherheit

Wie gut kennst du unser Bamberg?

Was verbirgt sich hinter

der weißen Fläche? Worum handelt es sich hier?

Weiterlesen ...

 

Bamberchä Deutsch

 

Redensarten und Redeweisen

 

B 62
bluudich: blutig.
Di blöödn Hund hom sich bluudich gschloong. Die blöden Hunde (=dummen Kerle) haben sich blutig geschlagen,

-

bluudjung: blutjung.
Bluudjung hom si nain Griech gämüssd. Blutjung haben sie in den Krieg gemusst.
Di hom aa bluudjung kaiäd. Die haben auch blutjung geheiratet.
A bluudjungs Maadla. Ein blutjunges Mädchen.

-

Blüüdn: Blüte(n). Falschgeld, lustiger Mensch.
Du bisd mä dä a Blüüdn! Du bist mir (dä = hier) vielleicht ein lustiger Kerl.

-

bluudn: bluten. bezahlen.
Doo kosd bluudn! Da kannst zahlen!

-

Bluud|wuäschd: Blutwurst.
Dsamgschnüäd is si wi a obgäbundäna Bluudwuäschd. Zusammengeschnürt ist sie wie eine abgebundene Blutwurst. (meint hier enges Kleid)

-

boä, boäla: paar. wenige.
No, a boäla weän scho kumma. Na, ein paar/einige wenige werden schon kommen.

-

Boäd: Bart. Kinn.
Doo hod na dä Boäd gäbibbäd. Da hat ihm der Bart gebibbert. (vor Angst)
Wosd doo dädseelsd, däs hod doch scho long an Boäd. Was du erzählst, das hat doch schon lang einen Bart. (schon lange bekannt)

Forts.

Weiterlesen ...

317 12/20-631- 1190 Insgesamt 1615143

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Richtlinien für Kommentare

Die Kommentarfunktion der webzet-blog wird bei manchen Themen intensiv genutzt. Leider auch mit destruktiver Absicht. „Richtlinien für Kommentare“ sollen vor Missbrauch schützen. 

Weiterlesen ...

Copyright © 2015.